Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Rückzug einer Mannschaft

Rückzug einer Mannschaft 7 Jahre 10 Monate her #3281

  • DMohr
  • DMohrs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 215
  • Karma: 2
Ich hab mehrere Fehler/Probleme auf einmal:

Bei uns hat eine Mannschaft zurück gezogen. nach 4 von 9 Runden, d.h. lt. Turnierordnung werden alle bisher gespielten Begegnungen mit 0:0 gewertet (auch mit 0:0 Punkten).Die DWZ-Auswertung soll aber erhalten bleiben.

Mein Ansatz: über "Turnierwertung ändern" das Ergebnis der bereits gespielten Paarungen auf 0:0 setzen.

Problem a): im Frontend erscheint dann "Das Mannschaftsergebnis wurde durch den Staffelleiter geändert !( Verstoß gegen die Turnierordnung )"
Der Satz in Klammern ist aber Quatsch. Ich vermute aber, dass ich dies in der Sprachdatei ändern kann.
Der Hinweis sollte trotzdem weg, wieso das Ergebnis geändert wurde, kann ich immer noch in den öffentlichen Kommentar zur Runde schreiben.

Problem b): ich kann in der Turnierwertung nur die Brettpunkte ändern, aber nicht die Vergabe der Mannschaftspunkte. Es gibt (zugegeben ganz selten) aber auch theoretische Fälle, wo es z.B. 0:1 Mannschaftspunkte nach Spielleiterentscheid gäbe.

Hilfsweise wollte ich dann die Siegbedingung der Liga von "Standard" auf "erweiterter Standard" ändern (da dies ja kein Problem darstellt, solange es in der Liga kein 4:3 gegeben hat).

PRoblem c): ich kann die Siegbedingung nicht ändern. Wenn ich auf "erweiterter Standard" gehe und speichere, wird "Liga gespeicher" angezeigt. Wenn ich die Liga wieder aufrufe, steht die Siegbedingung dort wieder auf "Standard".
ALLERDINGS scheint die Umstellung funktioniert zu haben, wenn ich die Wertpunkte neu berechne, wird die Tabelle wie gewünscht berechnet. Die Gefahr ist aber, wenn ich etwas anderes an der Liga ändere (z.B. Anzahl der Auf-/Absteiger, wenn sich die genaue Anzahl bestimmen lässt), dass ich damit die Siegbedinung wieder ändere, weil ich ja dann wieder "Standard" speichern würde.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Rückzug einer Mannschaft 7 Jahre 10 Monate her #3287

  • CLM_Dirk
  • CLM_Dirks Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 98
  • Karma: 0
Zu a)
So ein ähnliches Problem hatte ich auch.
Lösung (wie vermutet!):
de-DE.com_CLM.ini zu finden unter "root"/language/de-DE
dort suchen nach:
CHIEF_EDIT_TEAM="Das Mannschafts .." und entsprechend abändern. [bei mir Zeile 147]
Hinweis: Ich würde es nicht völlig löschen, denn der Hinweis, dass der SL eingegriffen hat ist sicherlich von allgemeinem Interesse.
Zu b) und c) kann ich leider nicht helfen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Rückzug einer Mannschaft 7 Jahre 9 Monate her #3293

  • TAhlers
  • TAhlerss Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 332
  • Dank erhalten: 3
  • Karma: 4
Ich habe bei uns das Problem so gelöst dass ich für die zurückgezogene Mannschaft alle Spiele als 0:8 Niederlage eingetragen habe
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Rückzug einer Mannschaft 7 Jahre 8 Monate her #3365

  • DMohr
  • DMohrs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 215
  • Karma: 2
zu a) hab es im Sprachfile bei mir geändert, sollte aber auch in der offiziellen Version meiner Meinung nach geändert werden

Natürlich bekomme ich die entsprechende Tabelle auch mit 8:0 kl, aber das ist nunmal nicht das, was in der Turnierordnung steht. Und ich möchte das schon möglichst genau wiedergeben, damit es auch verständlich bleibt (ein gespielter Kampf wird ja nur 8:0 kl gewertet, wenn gegen die Regeln verstoßen wurde, wird es ja im Falle eines Rückzuges nicht).
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Rückzug einer Mannschaft 7 Jahre 8 Monate her #3377

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 952
  • Dank erhalten: 28
  • Karma: 9
ich habs bei uns in anlehnung an den vorschlag von klaus gemacht. ich finde das ist am flexibelsten. denn fast jede TO sieht da in so einem fall ein kleines bisschen was anderes vor.

also meine vorgehensweise: bei schon gespielten mannschaftskämpfen mit beteiligung der rückzieher-mannschaft habe ich das mannschaftsergebnis entsprechend unserer TO auf den passenden wert eingestellt. die brettergebnisse bleiben so für die dwz-wertung erhalten, wie gespielt.

für die noch nicht gespielten manschaftskämpfe (es geht da auch nur um die mit paarungen mit beteiligung der rückziehermannschaft) setze ich bei beiden seiten als spieler den NN - da mussi keine aufstellung erfinden.
die brettergebnisse kann ich dann passend zu unserer TO vergeben. das mannschaftsergebnis kann ich auch noch nachträglich ändern, wie bei den schon gespielten kämpfen, wenns nötig sein sollte...

und... achso ... ja natürlich... :)

die message im sprachfile sollte wirklich verbessert werden... generell im download des CLM...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Rückzug einer Mannschaft 3 Jahre 9 Monate her #5464

  • zecke23
  • zecke23s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 29
  • Karma: 0
Hallo zusammen. Ich muss mich leider nochmal an dieses alte Thema dran hängen. Bei uns gab es leider auch einen Rückzug nach 4 Spieltagen. Die Ergebnisse habe ich jetzt genullt, aber egal was ich einstelle, es geht nicht, dass keine der Mannschaften 0 Punkte hat. Wenn ich jede Partie mit NN und --- eingebe, bekommt trotzdem jede der Mannschaften einen Mannschaftspunkt. Es sollen aber für alle Begegnungen der Rückzieher-Mannschaft gar keine MPs vergeben werden. Die DWZ-Auswertung ist mir in dem Fall übrigens egal. Habe ich was übersehen, oder geht das im CLM (noch unter Joomla 2.5) nicht einzustellen?
"Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac Man das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören."

(Christian Wilson, Nintendo Inc., 1989)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.121 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok