Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Rückzug einer Mannschaft

Aw: Rückzug einer Mannschaft 3 Jahre 9 Monate her #5465

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 952
  • Dank erhalten: 28
  • Karma: 9
Die Ergebnisse der betreffenden Paarung "löschen" sollte das gewünschte Ergebnis ergeben. (wenn die DWZ-Auswertung bei diesen Paarungen nicht gefragt ist.)

dazu in Ligen oder Mannschaftsturniere zuerst die Runden von dem gewünschten Turnier selektieren. dann die Ergebnisse in der bestimmten Runde wählen. die gewünschte Paarung selektieren (im CLM 1.x vorne ankreuzeln - im CLM 3.x "highlighten" durch klick auf ein Feld das kein Link ist) und oben auf den Button "löschen" klicken. Dann ist diese Paarung wieder vollkommen ergebnisfrei.

Wenn Mannschaftspunkte vergeben werden, auch mal nachschauen ob bei "Antrittspunkte" (unter dem Turnier) etwas anderes als "0" eingetragen ist.
Dass bei irgendwelchen vorhandenen Restergebnissen Mannschaftspunkte vergeben werden, hängt ggf. auch damit zusammen nach welchem Kriterium die Siegpunkte vergeben werden. Ist dort eingestellt dass es bei A > B Siegpunkte dann werden ab dem ersten eingetragenen Brettergebnis Mannschaftspunkte vergeben. Auch ein mannschaftliches 0-0 ist ein Ergebnis :)
Wenn man das vermeiden will, kann man einstellen dass erst ab der Hälfte der möglichen Brettpunkte dann Siegpunkte (Punkte für die Mannschaft - also Mannschaftspunkte) vergeben werden.
Der Haken bei dieser Einstellung: wenn mal an einem Brett bei beiden Mannschaften kein Spieler antritt. Dann kann es sein dass zwar die eine Mannschaft mehr Brettpunkte als die andere Mannschaft hat, aber doch nicht die Hälfte (oder gar mehr als die Hälfte) der nominal möglichen Brettpunkt erreicht.
Nach den meisten TO's steht der Mannschaft aber der Sieg zu... wenn sie mehr Brettpunkte als der Gegner erreicht. Das sollte man dabei bedenken... wenn mann diese Einstellung verändert...
ich hoffe es hülft.... :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Rückzug einer Mannschaft 3 Jahre 9 Monate her #5467

  • zecke23
  • zecke23s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 29
  • Karma: 0
Moin Pierre,

vielen Dank für die Antwort. Ich bin jetzt endlich zum Testen gekommen. Das mit dem Löschen hat geholfen, die Punkte werden jetzt korrekt angezeigt. Was mich allerdings wundert ist die Tatsache, dass ich bei den Begegnungen, die nach dem Bekannt werden des Rückzugs anstanden in den Einzelergebnissen keine Spieler auswählte und beim Ergebnis immer ein ---, damit ist in der Tabelle zu sehen, dass die Begegnung schon "stattfand", es steht eine 0 in der Kreuztabelle, es werden keine Punkte vergeben. Das wollte ich jetzt bei den bereits gespielten Paarungen nach dem Löschen nachholen, da werden dann aber komischerweise Mannschaftspunkte vergeben, nämlich 1 Punkt für jede Mannschaft?
"Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac Man das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören."

(Christian Wilson, Nintendo Inc., 1989)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Rückzug einer Mannschaft 3 Jahre 8 Monate her #5471

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 952
  • Dank erhalten: 28
  • Karma: 9
moin moin....
ich weiss leider immer noch nicht welche CLM-Version bei dir im Einsatz ist...
kannst du uns das gelegentlich verraten?
das würde das nachvollziehen deines Problems ein ganzes Stückerl leichter machen...
auch die URL deiner website zu kennen, würde etwas helfen - kann gerne auch via PM (private Nachrichten - rechts oben) übermittelt wenn man es nicht allen zeigen will.

ansonsten kann ich nur das vorschlagen, was ich vor gut 4 Jahren hier schon in diesem Thread schrieb...

ich habs bei uns in anlehnung an den vorschlag von klaus gemacht. ich finde das ist am flexibelsten. denn fast jede TO sieht da in so einem fall ein kleines bisschen was anderes vor.

also meine vorgehensweise: bei schon gespielten mannschaftskämpfen mit beteiligung der rückzieher-mannschaft habe ich das mannschaftsergebnis entsprechend unserer TO auf den passenden wert eingestellt. die brettergebnisse bleiben so für die dwz-wertung erhalten, wie gespielt.

für die noch nicht gespielten manschaftskämpfe (es geht da auch nur um die mit paarungen mit beteiligung der rückziehermannschaft) setze ich bei beiden seiten als spieler den NN - da mussi keine aufstellung erfinden.
die brettergebnisse kann ich dann passend zu unserer TO vergeben. das mannschaftsergebnis kann ich auch noch nachträglich ändern, wie bei den schon gespielten kämpfen, wenns nötig sein sollte...


und als Ergänzung.... Wenn Mannschaftspunkte auftauchen, dann deshalb, weil das Programm "Ergebnisse" sieht.

Das erkennt man auch daran wenn bei der Anzeige des jeweiligen Rundenergebnisses bei der fraglichen Paarung NICHT gesagt wird, dass noch keine Ergebnisse gemeldet wurden...

Wenn man das nicht will dann kann man die Ergebnisse löschen....
oder die Methode von vor 4 Jahren nutzen... und die Ergebnisse setzen wie man sie braucht. Diese Methode wirkt auch heute noch :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Rückzug einer Mannschaft 3 Jahre 8 Monate her #5472

  • zecke23
  • zecke23s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 29
  • Karma: 0
Salve.

Also hier der Link zur Seite: www.skgeisenheim.de, Version ist 1.6 unter Joomla 2.5. Da geht es um die Bezirksoberliga.
"Es ist gelogen, dass Videogames Kids beeinflussen. Hätte Pac Man das getan, würden wir heute durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören."

(Christian Wilson, Nintendo Inc., 1989)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Rückzug einer Mannschaft 3 Jahre 8 Monate her #5473

  • pierre
  • pierres Avatar
  • Offline
  • Administrator
  • Beiträge: 952
  • Dank erhalten: 28
  • Karma: 9
danke. das ist sehr hilfreich. und.... Schöne Website.

es sieht erstmal alles gut aus - auch bei der Bezirks-Oberliga.

einen Unterschied sieht man zwischen Runden 1 bis 3 und den Runden 4+5.
- in den Runden 1-3 ist in den Paarungen mit der zurückgezogen Mannschaft kein Ergebnis gemeldet. d.h. vermutlich ist das Ergebnis nach Anleitung gelöscht worden.
- in den Runden 4+5 stehen sich bei den Paarungen 8-mal N.N. gegenüber und als Ergebnis ist "---" zu sehen. und in der Tabelle sind dann bei diesen Paarungen 0 Mannschaftspunkte zu sehen. Darum geht es wohl?

an und für sich ist das ja auch nix falsches. Es sind zwei unterschiedliche Darstellungen für den gleichen Sachverhalt.
Je nachdem was man erreichen will, kann man die eine oder die andere Form wählen.

Frage ist jetzt: was will man? Warum macht man es in Runde 4+5 anders?
Wenn man hier bei den Runden 4+5 auch die Ansicht wie in den Runden 1-3 will, kann man einfach die Ergebnisse löschen. (richtig Löschen...)

in dem Moment wo man auf beiden Seiten N.N. als Spieler einsetzt, signalisiert man der Software: da gibt es eine Aufstellung.
Wenn man das nicht will, läst man die Spielerauswahl auf "Spieler auswählen" stehen. Damit gibt es keine Aufstellung und somit auch keine Ergebnisse.

Warum hat man das so gemacht, dass es, wenn Spieler selektiert sind (N.N. ist auch nur ein Spieler... ein Namensloser halt...) das Ergebnis auf --- gesetzt wird?

Das hat einfach damit zu tun, das es oft in den oberen Ligen (Oberliga, Bundesligen, stellenweise auch in den oberen Landesverbandsligen) üblich ist, dass man am Anfang schon die Aufstellung kundgeben will, wenn noch keine Ergebnisse vorliegen. So kann man hier einfach die Aufstellungen eingeben. und muss sich um das Ergebnis nicht scheren. Die Tabelle verändert sich erstmal nicht.

Im weiteren Verlauf des Spiels kann man dann die Ergebnisse eingeben, wenn diese vorliegen. So hat man möglichst schnell nach Spielende die Ergebnisse online :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.123 Sekunden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok